Heilpflanzen am Wegrand

Sa 19. Mai 2018 / 8:45 - 17:00 Uhr

... von der Pflanze zum zeitgemässen pflanzlichen Arzneimittel

Wie weit können wir uns heute noch mit Heilpflanzen selber helfen?

Diese Exkursion führt Sie zu bevorzugten Standorten von Heilpflanzen. Unterwegs lernen Sie verschiedene Verarbeitungsprozesse von der Heilpflanze zum Arzneimittel kennen und erfahren, wie eine Tinktur oder ein ätherisches Öl hergestellt wird. Der Kurs gewährt Ihnen Einblick in die Geschichte der Heilpflanzen und deren Einsatz in verschiedenen Therapiemethoden der Gegenwart: Phytotherapie, Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Spagyrik.

Die reine Wanderzeit beträgt zirka 2 Stunden, die Mittagsverpflegung erfolgt individuell aus dem Rucksack.

Gute Schuhe und der Witterung angepasste Kleidung!

Hinweis
Gute Schuhe und der Witterung angepasste Kleidung

Ort
Exkursion im Bereich von Nenzlingen
Besammlung bei der Bushaltestelle Nenzlingen Dorf  8:50  (Ankunft Bus 8:45)

Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Reine Wanderzeit ca. 1 ½ bis 2 Stunden

Leitung
René Schwarz, Naturheilpraktiker

Anmeldung
Erfolgt über die Volkshochschule beider Basel. Weitere Informationen über info(at)zusammenhaenge.ch.

 




 

Natürliche Selbsthilfe

  

 Deutsch     Français